Buchtipps

Kieu besucht mit ihren Eltern ihre Familie in den USA, um einer Testamentersöffnung beizuwohnen. Gleichzeitig erzählt sie von der Emigration ihres Vaters von Vietnam nach Deutschland und der Flucht ihres Onkels vor dem Krieg nach Amerika. Ein bewegender Roman über Konflikte mit den Erwartungen der Eltern, Flucht und der eigenen Herkunft.
Dieses tolle Sachbuch beschreibt auf anschauliche Weise alle interessanten Facetten, die das Meer zu bieten hat. Dabei lernt man nicht nur viel über spannende Tiere, wie zum Beispiel den Zwerg-Laternenhai, sondern auch über Schiffwracks, Salzwiesen und Korallenriffe. Mit außergewöhnlichen Illustrationen von Jill Calder.
"Lieber Gott, ich war jetzt mein halbes Leben lang ein Mensch. Kann ich die zweite Hälfte ein Stein sein?" Wie immer super schwarzhumorig und voller Sarkasmus - ich liebe Tobias Vogels Humor!
Nein, ich brauche keine dritte Harry-Potter-Ausgabe! Obwohl: Diese ist so großartig, dass sie wohl doch den Weg in mein Bücherregal finden wird. Zum Text ist nichts weiter zu sagen - der ist der seit Jahren bekannte Roman über unseren Lieblingszauberer. Aber MinaLima hat ihn in ihrer unverwechselbaren Art illustriert und ausgestattet. Da ist der…
Simon Sebag Montefiore ist einer meiner liebsten Autoren historischer Sachbücher. Ob über die Romanows, die Stadt Jerusalem, immer sind seine Bücher hochintelligent und spannend. Diesmal widmet er sich den Briefen, die Geschichte erzählen. Wichtig oder unwichtig für den Verlauf der Weltgeschichte, immer sind die Briefe in dieser Sammlung Zeugnisse…
Eigentlich wollte der israelische Autor Joel Blum niemals nach Amsterdam, doch auf einer Lesereise hat er keine Wahl. Ein Foto im Jüdischen Museum lässt ihn nicht mehr los: Wer ist das unbekannte Kind in den Armen seiner Mutter? Joel bleibt in Amsterdam, wandert durch die Stadt und erforscht die Geschichte seiner Familie. Wir erfahren von Sonia,…
Texas, um 1930: Die junge Elsa lebt mit ihren Kindern auf der Farm der Schwiegereltern, nachdem ihr Mann die Familie verlassen hat. Das Überleben wird durch die Weltwirtschaftskrise und extreme Dürre von Jahr zu Jahr schwieriger. Als der Sohn vom ewigen Staub krank wird, schließt auch sie sich dem Zug nach Westen an - doch dort warten nur die…
Nicht-Peter, ein ganz gewöhnlicher Panda, entdeckt eines Tages zufällig das Musizieren für sich. Schon bald erklingt ein ganzes Orchester im Wald. Sasa Stanisic ist ein unheimlich witziges Vorlesebuch gelungen, das auch die Erwachsenen zum Lachen bringen wird! Mit tollen Illustrationen und lustigen, interaktiven Übungen.
Südengland im Sommer 1989: in den Weizenfeldern tauchen über Nacht seltsame und unerklärliche Muster auf. Zwei junge Männer, sehr unterschiedlich und doch auf eine eigene Weise eng befreundet, haben das geheime und gemeinsame Ziel, einen perfekten Kornkreis zu erschaffen. Dabei kommt es zu verrückten Begegnungen, surrealen Situationen und vor…
"Gemeinsam unterwegs in der Bergwelt" ist das Motto eines munteren Clubs bergbegeisterter Frauen. In diesem schönen Bildband vereinen sich sehr persönlichte Geschichten zu Touren, Hütten, Historie, Extremsport...Auch Aspekten wie Nachhaltigkeit, Ernährung und Familie werden Kapitel eingeräumt. Und es gibt eine Fülle an praktischen Tipps rund um…

Seiten