Buchtipps - Romane

Buch Nr. 6 über die adoptierten Sieben Schwestern - diesmal geht es nach Afrika und Harlem in die Vergangenheit des Models Elektra. Gewohnt süffig - ein echter Pageturner.
Die erste Neuübersetzung seit 1937 - wunderbar gemacht von Andreas Nohl - und aus der rassistischen Schnulze wird eine ganz andere Geschichte. Nicht nur das E am Wind musste gehen.
Was ist Anstand? Dieser Frage geht der prominente Schriftsteller in seinen erfolgreichen Büchern nach. Der Hamburger Autor arbeitet und lebt meistens abgeschieden auf einer kleinen dänischen Insel. Manchmal ist auch seine Frau dabei und nun empfängt man ein befreundetes Paar. Es ist Herbst: man möchte wandern, in die Pilze gehen, gepflegte…
Sal ist dreizehn - und mit ihrer kleinen Schwester Peppa in den Wald abgehauen, um die Kleine vor dem übergriffigen Stiefvater zu schützen. Jetzt muss sie zeigen, dass sie bei den Survival-Videos auf YouTube aufgepasst hat. Beeindruckend, berührend fatalistisch und doch voller Wärme erzählt Mick Kitson von den beiden Schwestern, ihrem Leben im…
Die langersehnte Fortsetzung von Thomas Meyers Wolkenbruchs wundervolle Reise in die Arme einer Schickse ist da! Endlich hat Motti sich losgesagt von seiner orthodoxen Familie, aber was nun? Gut, dass es da Gleichgesinnte gibt. Die allerdings streben nach der Weltherrschaft und können einen wie Motti gut gebrauchen. Und dann gibt es auch noch…
Zwei junge Frauen aus Köln: Maria (in den 1930er Jahren) will unbedingt Fotomodell werden, Enkelin Sabine (heute) räumt das Haus der Großmutter auf und stößt dabei auf dunkle Geheimnisse. Spannende und berührende Familiengeschichte um das Ringen danach, in schlimmen Zeiten das richtige zu tun. Nicht nur für Leserinnen von Carmen Korn.…
Komödienautorin Rahel wacht auf: in einem Bett auf der Intensivstation nach schwerer Krankheit und Koma. Der Weg ins Leben ist nicht nur sehr berührend gezeichnet, sondern auch immer wieder richtig komisch. Zum Weinen und Lachen!
Dasist das erstaunliche Debut einer jungen, irischen Autorin. Frances, Literaturstudentin und Kleinkünstlerin spricht mit Freunden und Familie über Gott und die Welt und noch viel mehr! Frisch,hintergründig und humorvoll zu Lesen.
Ein ganzes Leben zwischen spanischem Bürgerkrieg und dem Putsch gegen Allende in Chile: Episch und beeindruckend. Ich war gesfesselt wie selten!
Zurück nach Waringham! Diesmal begleiten wir Yvain of Waringham durch die Wirren rund um die Kämpfe zwischen Richard Löwenherz und John Ohneland. Gewohnt grandios!  

Seiten