Buchtipps

Nachdem sie endlich ihren ersten Roman fertiggestellt hat, gönnt Libby sich mit ihrem Sohn Ethan einen lang ersehnten Urlaub. Doch dann verschwindet Ethan in einem Moment der Unaufmerksamkeit spurlos. Libby weiß sofort, dass sein Verschwinden mit ihrer Vergangenheit zutun haben muss und gerät in Panik. Ein Thriller, der mich mit einer Thematik…
Ein toller Bildband über den wohl geheimnisvollsten Künstler unserer Zeit. Zu jedem Kunstwerk gibt es einen kurzen Text mit interessanten Hintergrundinformationen. Eine besondere Geschenkidee für Liebhaber gesellschaftskritischer Kunst.
"Ich hänge schon so lange in der Luft, dass ich nicht mehr weiß, ob ich fliege oder falle." Mit viel schwarzem Humor skizziert der Künstler Gedanken und Situationen, in denen sich wohl jeder von uns wiedererkennt. Mehr auf den Punkt geht nicht!
Ein neues Kartenbuch aus dem großartigen Katapult-Verlag! Diesmal geht es um die Sprache im Allgemeinen und steckt vollem wissens- und liebenswertem Unsinn in Kartenform. Wer weiß denn schon, welche chemischen Elemente nach Orten benannt sind? Oder kennt die ursprüngliche Bedeutung aller Ländernamen? Oder die häufigsten Nachnamen un ihre Bedeutung…
Dieses tolle Bilderbuch wirkt auf den ersten Blick sehr einfach. Auf jeder Seite befindet sich ein Tier, das etwas hinter seinem Rücken versteckt. Beim Durchblättern steigt aber die Neugier auf das nächste Versteckspiel von Seite zu Seite. Auf der letzten Seite wartet eine große Überraschung... Ein wirklich schönes Pappbilderbuch für Kinder ab 2…
Dass die Bäume im Wald miteinander kommunizieren, ist seit Wohlleben kein Geheimnis mehr. Aber auch die Pflanzen im Garten wachsen nicht allein vor sich hin. Sie pflegen Beziehungen, untereinander und mit den Lebewesen um sie herum. Sie unterhalten sich mithilfe von Pilzen, sprechen mit Insekten und mit Bodenlebewesen. Bärbel Oftring beschreibt…
Karen Pirie ist zurück! Die auf Cold Cases spezialisierte Ermittlerin ist in den schottischen Highlands unterwegs, in einem Fall, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1945 zurückreichen. Nicht immer sehr romantisch, aber immer nah dran an den Menschen beschreibt Val Mc Dermid auch das Leben im heutigen Schottland. Großartig!
"In einem Sommer vor langer Zeit" träumt der junge Nicolas von einem Leben als Schriftsteller wie sein Onkel. "Viele Sommer später" ist er Firmenchef des väterlichen Pharmabetriebes. Als der geliebte Onkel stirbt, stellt sich die Frage, ob er wirklich der geworden ist, der er sein möchte. Ein Roman in Geschichten, lebensphilosophisch und nicht…
Gemeinsam mit ihrer Großmutter lebt Ruby auf einer Insel nahe Irland und kümmert sich liebevoll um kranke und verletzte Tiere. Als eines Tages der geheimnisvolle Junge Noah auf der Insel auftaucht, droht Rubys wohl behütetes Geheimnis ans Licht zu kommen. Spannende Fantasy für Leser*innen ab 10 Jahren!
Ein spannendes, literarische Sachbuch über Anna Seghers Exiljahre in Mexiko: der Ort und die Zeit, in der sie schwere persönliche Schicksalsschläge erlebte, aber auch gleichzeitig ihre größten schriftstellerischen Erfolge verzeichnete. Gewohnt brilliant geschrieben!

Seiten