Gebrauchsanweisung für Münster und das Münsterland (E-Book, EPUB)

eBook
ISBN/EAN: 9783492953559
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Auflage: 1. Auflage 2011
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen
Auch erhältlich als
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Er ist so fahrrad- und umweltfreundlich wie sonst keiner, hat eine spannende Geschichte und wird von 50 000 Studenten jung gehalten: der Bischofssitz Münster. Wer hier zu Hause war, hat lebenslang Heimweh das höchstens durch »Wilsberg «- und »Tatort«-Folgen gelindert wird. Jürgen Kehrer schafft Abhilfe. Er nimmt uns mit in die »lebenswerteste Stadt der Welt« und heimlichste Karnevalshochburg Deutschlands, zur Kreativszene am Haverkamp und ins Kuhviertel. Er weiht uns in die Masematte ein, erzählt von Wiedertäufern, dem Schwarzen Schwan und dem Siegeszug des Hasen Felix. Er führt uns auf die Droste-Burg Hülshoff, zum Westfälischen Versailles und in die Baumberge, zum rocknpopmuseum und den vielen weiteren Highlights im Münsterland.
1956 in Essen geboren, lebt seit 1974 in Münster und schrieb 1990 den erstenKriminalroman um Georg Wilsberg, Antiquar und Privatdetektiv in Münster " der Beginn einererfolgreichen Serie von Wilsberg-Romanen mit viel Lokalkolorit. Daneben veröffentlichte erweitere Krimis, historische Krimis und ein Sachbuch über Morde in Münster. Zuletzt erschien»Fürchte dich nicht!«.
InhaltStadt, Land, Münsterland VorwortVon Liudger, den Wiedertäufern und dem Westfälischen FriedenEine kurze Geschichte MünstersAn jeder Ecke GeschichteEin Spaziergang durch Münsters AltstadtLeezenhauptstadtMehr Fahrräder als EinwohnerJovel, schofelIn Münster spricht man MasematteKreativkaiDer münstersche Hafen wandelt sichskulptur projekteAlle zehn Jahre ist Münster eine (Kunst-)Reise wertDer schwarze Schwan und das TretbootTiere in MünsterWilsberg, Tatort und die StatistikFiktive und wahre MordfälleDer Fall RohrbachEin Justizskandal der FünfzigerjahreUniversität MünsterFrischzellenkur für die StadtDie Rettung des Abendlandes und brennende PyramidenFeste und Bräuche in MünsterMünster ist buntDie Steigerung Schwarz-Münster-Paderborn gilt nicht mehrVon Amalie von Gallitzin bis Götz Alsmann Berühmte MünsteranerMünster/Münsterland ist für mich Prominente ZitateVom Hochstift bis zum SchneechaosEine ganz kurze Geschichte des MünsterlandesLob der EbeneParklandschaft MünsterlandBurgen, Schlösser, HerrenhäuserIm Münsterland stehen die Adelssitze meist im WasserKrippen, Römer und rock’n’popUngewöhnliche Museen im MünsterlandDas Glück der ErdePferde im MünsterlandAnnette von Droste-HülshoffFrühes Leid und später RuhmUnter BauernLiteratur und Film im MünsterlandVon Paul Spiegel bis Udo LindenbergBerühmte MünsterländerTöttchen und AltbierbowleMünsterländische Spezialitäten

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.